Herzlich Willkommen beim Frauen-Notruf Wetterau e.V.

Beratungs- und Interventionsstelle

Hilfe für Frauen, Mädchen und Trans* bei körperlicher, seelischer und/oder sexualisierter Gewalt.



So erreichen Sie uns:


06043 - 44 71



Online-Beratung


Weiterlesen

Inklusives Projekt: Gemeinsam gegen Gewalt


Infos über Hilfen zum Schutz vor Gewalt

Wir sind eine inklusive Arbeits-Gruppe vom Suse Netzwerk in der Wetterau.
Unser Ziel ist: Es soll weniger Gewalt gegen Frauen mit Einschränkungen geben.
Wir wollen über Gewalt-Schutz informieren.
Die Infos sind für Frauen und Männer.
Die Infos sind für Menschen mit und ohne Einschränkungen.

Infos dazu finden Sie hier.

Hier klicken

Akutversorgung

Help after sexual violence

Medizinische Hilfe und Spurensicherung nach einer Vergewaltigung mit oder ohne vorheriger Anzeige.

Weiterlesen

Suse

Wir stärken Frauen und Mädchen mit Behinderung, die Gewalt erleben oder erlebt haben.

Weiterlesen

Termine

Hier finden Sie Termine des Frauen-Notrufs Wetterau e.V. und weitere Termine zu unseren Themen

Weiterlesen

News

Frauen-Notruf Wetterau e. V. informiert über Hilfsangebote bei sexualisierter Gewalt - Open Air Bettaktion in Bad Salzhausen und Bad Nauheim

Frauennotruf Wetterau

Der Frauen-Notruf Wetterau e. V. ist am Freitag, den 08. Juli, zur Tour der Vielfalt in Bad Salzhausen mit einer Open Air Bettaktion vor Ort. Ab 18 Uhr wird den Besucherinnen und Besuchern im Unteren Kurpark neben dem Bühnenprogramm und den Infoständen eine gemütliche Schlafzimmerkulisse mit Doppelbett und Nachtschränkchen geboten.

Die Schlafzimmerkulisse sieht einladend aus, steht aber für den Ort, an dem Frauen statistisch die meiste Gewalt erleben: im eigenen Zuhause. Die Mitarbeiterinnen des Frauen-Notrufs machen mit der Aktion auf diese Problematik aufmerksam und informieren über ihr Beratungs- und Unterstützungsangebot sowie das Hilfsangebot der „Medizinischen Soforthilfe nach Vergewaltigung“. Die medizinische Soforthilfe ermöglicht betroffenen Frauen und Männern eine vertrauliche medizinische Erstversorgung sowie auf Wunsch eine gerichtsfeste Spurensicherung im Hochwaldkrankenhaus in Bad Nauheim.

Die Aktion erfolgt in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Nidda und dem Zonta Club Nidda-Oberhessen, die am Freitag auch mit dabei sind und die Aktion unterstützen.

Im Rahmen des Wetterauer Frauensommers wird die Open Air Bettaktion auch am Donnerstag, den 14. Juli in Bad Nauheim zwischen 14 und 18 Uhr auf dem Platz hinter der Dankeskirche durchgeführt.

Mehr

Digitale & kostenlose Fortbildungsreihe für pädagogische Fachkräfte!

Frauennotruf Wetterau

Ein sicherer Umgang mit digitalen Medien gilt heute in vielen Bereichen des Lebens als selbstverständlich und will doch gelernt sein. Social-Media Plattformen und Online-Games haben eine große Anziehungskraft auf Kinder und Jugendliche. Gleichzeitig gehen damit viele Gefahren einher, die vielen Eltern, Fachkräften und auch den Kindern und Jugendlichen nicht bewusst sind. Wie kann ein sicheres Aufwachsen in einer mediatisierten und digitalisierten Welt aussehen? Wie können Kinder und Jugendliche vor Gefahren geschützt werden ohne die Medien zu verteufeln?
In den drei Modulen der neuen Fortbildungsreihe können pädagogische Fachkräfte, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten (Kita, Schule, Schulsozialarbeit, Jugendhilfe etc.), ihr Wissen rund um die Themen Medienkompetenz und Medienerziehung, Medien und Sexualität sowie Sexualisierte Gewalt in den Medien erweitern.
Die Fortbildungsreihe findet online statt und ist kostenlos. Anmeldung: www.netzwerk-gegen-gewalt.hessen.de/Anmeldung-Fortbildungsreihe-Wetteraukreis

Unsere Kollegin Julia-Katharina Wintermeyer war in die inhaltliche Ausarbeitung eingebunden und wird in zwei Modulen als Referentin dabei sein.

Beteiligte Kooperationspartner:
Wildwasser Wetterau
Wetteraukreis
Jugendberatung und Jugendhilfe e.V.
pro familia Friedberg
Netzwerk Gegen Gewalt Hessen

Mehr