Online Beratung

Wir sind da für Frauen und Mädchen, die körperliche, seelische und sexuelle Gewalt erlebt haben oder sich davon bedroht fühlen.
Wir sind auch für Freund*innen, Angehörige und andere Vertrauenspersonen von betroffenen Frauen und Mädchen da.

Wenn Sie die Online Beratung nutzen möchten, empfehlen wir Ihnen mit Ihrem Browser in den privaten Modus zu wechseln, um zu verhindern, dass Daten über Ihre Aktivitäten gespeichert werden.


Anmeldung

Über unsere Online-Beratung können Sie sich jederzeit mit Ihren Fragen an uns wenden. Unsere Beratung ist kostenlos und anonym.
Damit die Beratung verschlüsselt stattfinden kann, melden Sie sich bitte mit einem selbstausgewählten Nicknamen und einem Passwort an.
Bitte bewahren Sie beides sicher vor dem Zugriff Dritter auf.


Alle Daten im Zusammenhang mit Ihrer Anmeldung und der Beratung werden gespeichert. Auch die ausgetauschten Nachrichten.
Wir halten uns an die Schweigepflicht, die Inhalte der Beratung sind streng vertraulich. In Einzelfällen tauschen sich die Beraterinnen untereinander aus. Manchmal auch mit einer externen Expertin im Rahmen der Supervision.

Sie können Ihre Daten jederzeit löschen oder von uns löschen lassen.
Wenn Sie Ihr Konto löschen, werden alle Informationen entfernt und Sie haben keinen Zugang mehr zu den Inhalten. Weitere Informationen zu unserem Umgang mit Ihren Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir bemühen uns, so schnell wie möglich auf Ihre Nachrichten zu antworten. Jede erste Anfrage wird in der Regel innerhalb von zwei Werktagen beantwortet.

Wir sind ausgebildete Fachkräfte zum Thema körperliche, seelische und sexualisierte Gewalt bei Mädchen und Frauen. Wenn wir auf bestimmte Probleme nicht spezialisiert sind, suchen wir für Sie nach einer anderen geeigneten Unterstützungsmöglichkeit.

Unsere Online-Beratung soll Anhaltspunkte für die Lösung einer Problemsituation bieten und Empfehlungen zum weiteren Vorgehen geben. Sie ersetzt keine Therapie!

Eine Online-Beratung ist etwas anderes als eine persönliche Beratung, bei der man sich gegenüber sitzt. Manchmal kann eine persönliche Beratung aber wichtig sein. Sollten Sie in unserer Nähe leben, können wir gerne zusammen überlegen, ob ein persönlicher Termin gegebenenfalls sinnvoll ist.

Eine Rechtsberatung können wir nicht durchführen, gerne helfen wir Ihnen, wenn es erforderlich ist, eine Rechtsvertretung zu finden.

Wir können keine Verantwortung für Entscheidungen übernehmen, die nach einer Online-Beratung getroffen werden. Wir überlegen aber gerne mit Ihnen, wie Sie eine gute Entscheidung für sich treffen können.

Sollte es bei der Online-Beratung zur Ankündigung eines Selbstmordes, einer Fremdgefährdung oder einer schweren Straftat kommen, sind wir dazu verpflichtet, andere Behörden einzuschalten. (StGB § 323c – Unterlassene Hilfeleistung). Die Schweigepflicht ist dann aufgehoben.

Unsere Online-Beratung ist ausschließlich in deutscher Sprache möglich.

Wenn Sie mit den Nutzungsbedingungen unserer Online-Beratung nicht einverstanden ist, sollten Sie unser Online-Beratungsangebot nicht in Anspruch nehmen.

Wenn Sie mit der Online-Beratung nicht zufrieden sind oder technische Probleme haben, informieren Sie uns bitte.


Login

Bevor Sie eine E-Mailanfrage stellen bzw. lesen können, müssen Sie sich hier mit Ihrem BenutzerInnennamen (Nickname) und Passwort einloggen. Damit schützen Sie Ihre Angaben vor unbefugtem Zugriff und authentifizieren sich für unsere Beraterinnen.


„Schnell weg“ auf eine neutrale Seite mit dem Exit-Button

Mit dem Button oben rechts können Sie die Seite sofort verlassen, wenn Sie sich beobachtet fühlen. Bitte löschen Sie bei Bedarf Ihren Browserverlauf.