Herzlich Willkommen
beim Frauen-Notruf Wetterau e.V.

Beratungs- und Interventionsstelle

Hilfe für Frauen und Mädchen bei körperlicher, seelischer und/oder sexualisierter Gewalt.

So erreichen Sie uns:


06043 - 44 71



Weiterlesen

Akutversorgung

Medizinische Hilfe und Spurensicherung nach einer Vergewaltigung mit oder ohne vorheriger Anzeige.

Weiterlesen

Suse

Wir stärken Frauen und Mädchen mit Behinderung, die Gewalt erleben oder erlebt haben.

Weiterlesen

Termine

Hier finden Sie Termine des FrauenNotruf und weitere Termine zu unseren Themen

Weiterlesen

News

Ein Klick - Hilfe auf einen Blick

Du willst raus aus der Gewalt

Du willst jemanden unterstützen

Du willst wissen, wer dir helfen könnte

Zum 25.11.2016 neu: Die Online Plattform für wichtige Hilfsangebote für von Gewalt betroffene Frauen –
rund um die Filmemacherin und Diplom-Sozialarbeiterin Beatrix Wilmes aus Köln hat ein engagiertes Team in den vergangenen Wochen und Monaten an diesem Projekt gearbeitet -
Ein Klick – Hilfe auf einen Blick!
Die Plattform" Frauen raus aus der Gewalt" soll betroffenen Frauen die Angst nehmen, sich Hilfe zu suchen.

Neue Selbsthilfegruppe

„Mein Weg“ – Frauen mit Gewalterfahrung in der Partnerschaft

Die Selbsthilfegruppe, wendet sich an Frauen, die als Erwachsene Gewalt, Körperverletzung, Bedrohung oder Vergewaltigung in der Beziehung erleben oder erlebt haben.

Frauen, die Gewalt erleben oder erlebt haben, sind Expertinnen in eigener Sache. Der Austausch mit Anderen, die Gleiches oder Ähnliches erfahren, kann sehr hilfreich sein.

Im geschützten Rahmen einer Gruppe von 4–8 Frauen wird es darum gehen, den Weg jeder einzelnen Frau zu unterstützen. Es wird die Möglichkeit gegeben, das Erlebte zu teilen, aufzuarbeiten und voneinander zu lernen. In der Gruppe kann das eigene Verhalten reflektiert und angeschaut werden. Gemeinsam sollen Strategien für die aktuelle Situation gefunden werden.

Das gemeinsame Gespräch und das entgegengebrachte Verständnis und Mitgefühl entlastet von vorhandenen Scham- oder Schuldgefühlen und eröffnet die Möglichkeit zur Veränderung.
Die Teilnehmerinnen sollen gestärkt und selbstbewusst ihren eigenen Weg finden.

Zur Teilnahme ist ein Vorgespräch mit dem Frauen-Notruf Wetterau e. V. gewünscht.
Die Gruppe wird vom Frauen-Notruf Wetterau e. V. dauerhaft fachlich begleitet.

In der Selbsthilfegruppe wird besonderer Wert auf Vertraulichkeit gelegt, auch eine anonyme Teilnahme ist möglich.

Die Gruppe soll wöchentlich stattfinden und startet am Montag, 5. Dezember um 18 Uhr in den Räumen des Frauen-Notrufes Wetterau e. V., Hinter dem Brauhaus 9 in 63667 Nidda.

Kontakt & Anmeldung:
Frauen-Notruf Wetterau e. V.
Tel. 06043 4471
www.frauennotruf-wetterau.de
info@frauennotruf-wetterau.de

Alle News anzeigen